Gerald Unger

Ich entwickle Vorgesetzte zu Führungspersönlichkeiten

Experte:in Gerald Unger
Experte:in Gerald Unger
Experte:in Gerald Unger
* Info/Quelle s.u.

Zur Person

Gerald Unger zählt zu den führenden Spezialisten für die Entwicklung von Führungspersönlichkeiten in der DACH Region. Als Mentor, Executive Coach und Speaker bringt er sein Lieblingsthema "Führungspersönlichkeiten benötigen besondere Fähigkeiten" pointiert, strukturiert und klar auf den Punkt.

Er begeistert in seinen Vorträgen und Keynotes mit positiver Emotion, sorgt für Gänsehaut und rockt die Bühne wie ein Tsunami. Dabei beherrscht er die Fähigkeit seine Expertise strukturiert und pointiert zu vermitteln. Dank seiner persönlichen Begeisterung wird jedes Thema unterhaltsam, jeder Vortrag ein Erlebnis, jeder Moment kurzweilig.

Du spürst förmlich das Feuer in ihm mit dem er für seine Vision brennt. Hast Du ihn einmal live erlebt, wirst Du ihn und seine Worte in bleibender Erinnerung behalten.

Erfolg bedeutet für ihn, dass zu tun, was ihm Spaß - er spricht stets von seiner Berufung und auch Zeit für seine Hobbies zu haben. Es gibt für ihn nur die "Life-Balance" - er hat erkannt - wenn Du das machst, was Dir Spaß macht ist es keine Arbeit.  

Erfolg und Spaß im Berufsleben und ein "Geiles" Privatleben sind möglich.

Als Mentor begleitet er Führungspersönlichkeiten durch die Piranha – Becken aus steigenden Anforderungen, Stress, Neid, Missgunst und Fallstricken sicher an das andere Ufer. Das deckt sich mit seiner Mission - er entwickelt  Vorgesetzte zu Führungspersönlichkeiten und trainiert Leader-Ship-Fähigkeiten. Dabei setzt er  auf stärkenorientiertes Coaching und den Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz.

Die wichtigste Währungseinheit ist für ihn - Vertrauen. 

Aus fordernden Phasen kam er stets gestärkt zurück. 

Mit 27 Jahren übernahm er das 1. Mal die Geschäftsführung eines Unternehmens – und lernte schnell, was es bedeutet, für 500 Menschen verantwortlich zu sein.

Aus Steinen, die ihm in den Weg gelegt wurden, baute er eine Aussichtsplattform – er genießt den Überblick über eine gesamte Situation.

Sein Leitsatz - "Aufgegeben wird ein Brief".

Er stellt sich immer neuen Herausforderungen – sei es nun beruflich oder auch bei seinen Hobbies – Tauchen mit Haien – oder dem Beherrschen von Sportwägen
.
Durch seine Lebensgeschichte lernte er – wie herrlich schön das Leben ist, wenn Du Dir erlaubst unperfekt zu sein.

Er vertritt den Standpunkt – Perfektion sorgt lediglich für Frust, Demotivation und Entfremdung von Menschen. Sein flammender Appell – Beruf- und Privatleben sind gemeinsam zu betrachten.

Kennst Du Dein Why und Dein Wofür - bist Du angetreten - wirst Du erfolgreich sein. 

»Du hast einen Führerschein - glaubst Du, das befähigt Dich einen Formel 1 Boliden zu steuern? Warum meinst Du dann, eine Top Ausbildung befähigt Dich Menschen und Unternehmen zu führen?«

Stimmen über Gerald Unger

Hervorragende Expertise mit ganz klaren weiteren Handlungsschritten und Unterstützung bei der Umsetzung

Ein Experte wie er im Buch steht. Transparent, ehrlich und erfolgsorientiert.

Wow, was für mein beeindruckender Vortrag! In nur wenigen Minuten schafft Gerald Unger seine Message emotional und aussagekräftig zu transportieren. Er ist ein beeindruckender Speaker und ein echter Experte. Ich freue mich sehr darauf noch viele weitere Inputs, Vorträge und Inspirationen von ihm zu erleben. Seine Vision hat mich nachhaltig beeindruckt.

Sehr professioneller Vortrag. Gerald glänzt durch seine Bühnenpräsenz. Top - meine absolute Empfehlung.

Top Speaker mit starker Botschaft!

Was für ein inspirierender Vortrag. Gänsehaut! Danke dafür.

Leadership-Fähigkeiten klar vermittelt. Herr Unger brennt für sein Thema

Referenzen

Siehe Proven Expert - Bewertungen

Auszeichnungen

Excellence Award

Diplom Goldprogramm

MBA

Zertifikat DNLA

Videos

Social Media

Good2know

Sprachen
Sprachen:
Deutsch, Englisch
https://www.provenexpert.com/gerald-unger-mentoring-executive-coaching/?mode=preview
Jetzt " Gerald Unger" anfragen
Info / Quellen:
Bild 1: Dominik Pfau
Bild 2: Karl Schrotter Photographie
Bild 3: Karl Schrotter Photographie